· 

Familiensonntag im Bröhan-Museum

Heute früh etwas im Netz gestöbert was man mit Familie denn so Tolles an diesem Sonntag unternehmen könnte und mal wieder fündig geworden auf dieser super hilfreichen Homepage! Danke :)

Auf zum Familiensonntag ins Bröhan-Museum, direkt gegenüber vom schönen Schloss Charlottenburg.

An jedem 3. Sonntag im Monat haben Familien freien Eintritt und für Kinder von 5-12 Jahren gibt es ein 90-minütiges Programm. 
Das Thema wechselt wohl immer, abhängig von der aktuellen Ausstellung des Museums... 
Zumeist findet wohl eine Mini-Führung durch die Ausstellung statt mit kindgerechter Wissensvermittlung und Rätseln mit anschließendem Basteln. 
Hier gibt es mehr Infos


Heute war Märchentag, angelehnt an die derzeit stattfindenden „Berliner Märchentage“. Eine ganz besonders bezaubernde Dame erzählte den Kinden, welche es sich im 3. OG auf Kissen vor ihr gemütlich gemacht hatten, Märchen, spielte auf einem Instrument namens Kalimba, sang mit den Kindern und versprühte Behaglichkeit und schaffte so eine sehr warme, entspannte und angenehme Atmosphäre. 
Im Anschluss konnten die Kinder in der Druckwerkstatt Fingerpuppen zum Thema „Märchen“ ausmalen, schneiden und kleben. 






Im Anschluss waren wir noch im Brauhaus Lemke eine Kleinigkeit essen. 

Fazit

Es war ein rundum gelungener, entspannter aber auch ereignisreicher Familiensonntag.

Ab sofort ist der 3. Sonntag im Monat im Kalender angemarkert und wann immer wir Zeit haben, werden wir zum „Familiensonntag im Bröhan-Museum“ gehen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0